Vier Wochen ist es her.

IMG_4404

Vor vier Wochen habe ich mir einen Trümmerbruch des linken Ellbogens bei einem bösen Trainingssturz zugezogen. War halt nicht für 42 km/h Aufschläge gemacht.

Das war ein eher abruptes Ende meiner Rennsaison, und ich werde nicht bei dem Rennen starten auf das ich mich das gesamte Jahr vorbereitet habe. Was recht traurig ist.
Was auch noch traurig ist, ist die Tatsache dass mir das Personal in der Unfallnotaufnahme mein einziges Medium LRL Race Happy Trikot vom Körper geschnitten hat bevor sie ich in den OP geschoben haben.

Und wisst ihr was das bedeutet? Neue Trikots nächsten Frühling.

#celebrateeveryride

Kaffee & Fahrrad – Das Black Delight

[black-delight]-01

Das Black Delight in Hamburg Eimsbüttel is auf den ersten Blick kein typisches Fahrradcafé. Man trifft dort niemanden in Lycra oder Spandex an. Es gibt keine Fahrrad-Ersatzteile und auch keinen Mechaniker der mal eben das Rad repariert während man sich bei einer Tasse frisch gebrühtem Kafee mit Gleichgesinnten austauscht.

Weiterlesen →

Ausreden

nr3_ausreden_760

Ausreden sind das täglich Brot des Radfahrens. Aber woran erkennt man eine gute Ausrede und wie unterscheidet man sie von schlechten? Und vor allem: Wie redet man sich richtig raus?

Weiterlesen →

The Rider

nr3_the_rider_760

Irgendwie wirkt es überflüssig einen Review zu Tim Krabbés “The Rider” zu schreiben. Immerhin ergibt eine Suche danach schon 29.600 Ergebnisse.
Warum also den 29.601sten hinzufügen?

Weiterlesen →

Tour-Zentrale

nr3_tourzentrale_760

Alléz, alléz, alléz! Die Tour de France – Tourzentrale Wien. Das Public Screening der Tour de France in einem Marktstand im 2. Bezirk. Großartig – wer es verpasst hat, kann nur auf eine Wiederholung hoffen!

Weiterlesen →